Die bekanntesten Weinanabaugebiete in Frankreich

Der Weinbau hat eine lange Tradition in Frankreich, die französischen Weine sind weltberühmt. Praktisch über das gesamte Land hinweg verteilt findet man Weinanbaugebiete, die Weine mit eigenem Charakter hervorbringen.

Bordeaux

Eines der bekanntesten Weinanbaugebiete in Frankreich liegt im Südwesten des Landes. Es trägt seinen Namen nach der Stadt Bordeaux. Hier wachsen auf etwa 3000 Weingütern, Châteaux genannt, die Trauben. Einen Bordeaux aus Frankreich ist heutzutage überall zu bekommen, jedoch gib es qualitativ besonders hochwertige Rot- und Weißweine aus denen gekeltert wird. Die Dazu gehörenden Weingüter heißen:

  • Château Lafite-Rothschild
  • Château d’Yquem
  • Château Margaux

Champagne

Im Norden des Landes, an der Grenze zu Belgien, liegt die Weinbauregion, die für ihren Schaumwein berühmt ist: Die Champagne. Hier wachsen im wesentlichen Trauben der Gattung Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Die größten Weinkellereien befinden sich in Reims und Épernay.
In der Champagne werden keine Güter, sondern Weinbaugemeinden klassifiziert.
Zu den berühmtesten (Grand Cru) Orten zählt man unter anderem:

  • Ambonnay
  • Cramant
  • Le Mesnil sur Oger

Burgund

Die Region Burgund liegt im Osten des Landes, sie ist bekannt für ihre sortenreinen Weine. Archäologische Funde belegen, dass hier bereits lange vor Ankunft der Römer Wein gekeltert wurde. Die Weißweine werden aus Trauben der Gattung Chardonnay und Aligoté hergestellt, für die Rotweine nutzt man Pinot Noir und Gamay. Als beste Lage innerhalb Burgunds gilt die Côte d’Or-Region, wo hochwertige und elegante Weine produziert werden.

Beaujolais

Obwohl das Weinbaugebiet gleichen Namens zur Region Burgund gehört, haben die dort produzierten Weine einen ganz eigenen Charakter, so dass es gerechtfertigt ist, die Gegend als separate Region aufzuführen.
Im Beaujolais wird ausschließlich Rotwein aus der Gamay-Rebe gekeltert. Obwohl die Weine nicht zu den besten des Landes gehören, haben es die lokalen Winzer durch geschickte Vermarktung verstanden, ihre Erzeugnisse, insbesondere den Beaujolais Primeur, zu etwas Besonderem zu stilisieren.
Einige der größeren Weinbaugebiete der Region sind

  • Brouilly
  • Morgon
  • Fleurie

Lass diesen Artikel nicht unkommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar

Erlaubte tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>